Personal Trainer

Reduktion von Stress durch Ausdauersport – Wie Hormone die Entspannung fördern

In der modernen Lebenswirklichkeit und dem Berufsalltag gibt es viele Herausforderungen zu meistern. Jedoch stellt sich oft heraus, dass auch im Freizeitbereich durch zu hohe Erwartungen und Zielsetzungen immer mehr Stress erzeugt wird.

Cortisol, Adrenalin und Nor-Adrenalin sind die wichtigsten Stresshormone im menschlichen Organismus und werden in der Nebennierenrinde erzeugt. Wir verbinden diese Bestandteile unseres Körper meist mit negativen Stress, jedoch haben diese eine elementare Bedeutung im Überleben der Menschheit und sind im richtigen Kontext durchaus positiv zu bewerten. Im Alltagsleben belasten sie uns meist, geschäftliche Prozesse und Herausforderungen haben ja nichts mit realen Angriffen von Feinden in der Wildnis zu tun. Diese Stresshormone erhöhen den Blutdruck und Puls, führen zu einer Leistungssteigerung und intensivieren den Fokus und die Aufmerksamkeit. Auf Dauer schädigen sie jedoch unseren Organismus. Wenn es zu einer chronischen Situation kommt leiden Organe, Gelenke, Knochen, es entstehen Entzündungen und physische bzw. psychische Krankheiten. Auch das Gehirn, Lern- und Gedächtnisprozesse können im Hippocampus irreversibel durch zu hohe Cortisol Werte geschädigt werden und es kommt bei zu lang anhaltendem Stress zu einem schnelleren Alterungsprozess und der Zerstörung von Nervenzellen.

Durch Fitness-, Balance- und Ausdauersport werden Stresshormone reduziert. Man fühlt sich ausgeglichener und spricht von einer positiven Life Balance. Aufgrund der körperlichen Bewegung zirkuliert das Blut, Sauerstoff wird intensiver an die Körperzellen transportiert und der Spiegel der Stresshormone im Blut reduziert sich. Auch die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle. Durch zu viele Süßwaren und Zuckerspitzen im Insulinhaushalt werden Stresshormone gefördert. Auch Koffein ist in diesem Zusammenhang sehr kritisch zu betrachten.

Im Ausdauersportbereich empfehlen unsere Experten im Personal Trainer München Team den Puls im Grundlagenausdauer Bereich 1 (GA1= 65-75% max Herzfrequenz) bzw. Regenerationsbereich (60-65%) einzustellen um die besten Erfolge im Bereich Stressreduktion zu erzielen. Yoga und Pilates bekommen in diesem Zusammenhang immer größere Beachtung und es hat sich herausgestellt, dass diese Sportarten besonders Effektivität die Stressbelastung durch moderate Bewegung, Fokus auf Atmung, Entspannungsübungen und Mediation fördern. Durch Ausdauertraining wird das Sexualhormon Testosteron, Serotonin und grundsätzlich die Endophinproduktion gesteigert. Die Stimmung klart sich auf.

Personal Trainer

Training nach einer Operation – Wie kann man wieder schonend mit dem Training starten

Nach den meisten OPs ist es förderlich für Körper und Geist möglichst schnell mit dem Reha / Fitness Training zu starten. Aufbau und Intensität der Übungen hängen dabei sehr vom Umfang des Eingriffes und dem Schmerzlevel ab.

In unserm Personal Trainer München, Pullach, Bogenhausen und Schwabing Team finden Sie auch Reha Experten, die einen Übergang zwischen Physio und Personal Training begleiten können. Die meisten Ärzte empfehlen 4-6 Wochen nach einem Eingriff keinen Sport zu machen und dann sehr leicht mit dem Aufbautraining zu beginnen. Gerade die Körperregion, in der ein Eingriff stattfand, sollten sehr sanft trainiert werden und im Falle des Auftretens von Schmerzen ist es besser das Training zu pausieren und ein Arzt zu konsultieren.

Empfehlenswert ist es nach einer Operation auf moderatem Level einzusteigen und nicht zu viel Fokus auf Leistung zu richten. Es geht viel mehr um Bewegung, Fitness Level halten, die Stärkung und Stabilisierung von Körper und Organismus und eine erhöhte Durchblutung und Sauerstoffversorgung. Zusätzlich wird durch die körperliche Aktivierung auch der Hormonhaushalt angeregt, speziell Wachstumshormone sind sehr förderlich um möglichst schnell wieder in Form zu kommen. Sobald das Training startet liegt der Hauptfokus auf Kräftigung, wieder in Range of Motion (Beweglichkeit) zu kommen und auch die Ausdauer zu verbessern. Leichte Spaziergänge sind definitiv der erste Schritt, bevor das Training beginnen kann.

Durch das viele Liegen werden v.a. die Rückenmuskeln verhärtet und unbeweglich, Schmerzen im Lendensäulenbereich entwickeln sich oft durch das passive rumliegen, man fühlt sich steif und unbeweglich. Yoga und Pilates Übungen sind auch sehr gut geeignet um nach der Heilungsphase schnell wieder in Form zu kommen.

In den ersten 2 Wochen nach der Operation treten oft Kreislaufprobleme auf, was mit den Narkosemitteln zu tun hat. Der Körper muss erst einmal entgiftet werden. Es gilt also viel Wasser trinken, Detox Bäder, Tees, kein Alkoholkonsum und ein ausgeglichenes Leben führen. Personal Trainer Solln, Grünwald Und Harlaching

Personal Trainer

Regelmäßiges Fitness Training ist gesund für Körper und Geist – Royal Private Coach / Munich

Körperliche und geistige Fitness sind der Schlüssel zu einem vitalen und glücklichen Leben. Dabei muss man nicht immer im Studio trainieren, schwere Gewichte stemmen und stundenlang auf dem Cross Trainer stehen. Der Begriff Fitness bezieht sich mehr auf die Fähigkeit den Alltag zu meistern und alle Herausforderungen des Lebens adäquat lösen zu können.

Die Lebenswirklichkeit stellt ganz andere Situationen dar als wir im Fitness Studio nachbilden können. Es ist grundsätzlich ausreichend eine Kombination von Kraft-, Ausdauer- und Flexibilitätsübungen zu tätigen und sich zusätzlich an der frischen Luft zu bewegen. Wie man an vielen Spitzenathleten sieht, welche im Leben plötzlich ein Herz- oder Kreislaufversagen bekommen, ist übermäßiger Hochleistungssport mit Übertraining tendenziell sogar gesundheitsschädigend. Es hat sich gezeigt, dass die Empfehlungen der „World Health Organisation“ ein gutes Maß abbilden. Nach deren Statistiken und wissenschaftlichen Studien ist 2* 60 Min. oder 4* 30 Min. Cardio Training und 2* Krafttraining 60 Min. mit zusätzlich moderater Bewegung wie gehen und radeln eine sehr gute Richtlinie für ein gesundes und fittes Leben.

Die Coaches unseres Personal Trainer München Teams können Ihnen auch genre mehr Infos geben wie Sie ihr Training gesundheitsbewusst planen können. Entscheidend ist v.a. die Regelmäßigkeit beim Sport. Im besten Falls entwickeln Sie eine Routine die lebenslang umgesetzt wird.

Die Abwehrkräfte des Körpers sind durch das physische Workout sehr hoch. Im Winter überstehen meist „moderate Sportler“ die größten Grippewellen. Außerdem hält das körperliche Training im Fitness Studio oder Freien das Gehirn fit und die mentale/geistige Leistungsbereitschaft auf einem hohen Level. Muskeln und Nerven sind ein sehr harmonisches Konstrukt, durch regelmäßige Bewegung und Gleichgewichtsübungen werden im Gehirn neue Synapsen gebildet. Wissenschafter haben herausgefunden, dass lernen viel effektiver und arbeiten viel konzentrierter funktioniert wenn sich Menschen bewegen.

Auf unserer Webseite finden Sie neben den Personal Training und Fitness Angeboten verschiedene Coaches für umfassende Themen und Ziele.